Concert in the Dark

Ort: TiK (Theater im Keller)

Der Name der im April geborenen neuen Veranstaltungsreihe ist Programm. Das Ziel ist es, eine völlig neue besondere akustische Erfahrung zu erleben. Keine optischen Reize, die vom eigentlichen ablenken! “Wenn ein Sinn ‘ausgeschaltet’ wird, verstärken sich quasi die anderen automatisch – ein Reflex der Natur” so ein Fachmann aus der “Unsicht-Bar” in Hamburg. Fazit für die Bremer: Musik und Klänge können auf eine ganz individuelle, intensivere Art und Weise wahrgenommen werden. Ein Konzert im Dunkeln – ein KULT-Erlebnis der Sinne.

Begleitet werden die Stücke fast alle live am Piano (ebenfalls im Dunkel spielend Thomas Blaeschke). Der Zuschauer kann trotzdem Getränke bekommen. “Man muss sich nur merken, wo es steht und was es war. Schmeckt es anders, war es der Drink vom Nachbar”. Die Veranstaltungsreihe findet jeden dritten Mittwoch im Theater im Keller, in der Walller Heerstr. 165, statt.

Eintritt: € 15,– (ermäßigt: € 10,–)