Ich war niemals in New York – Eine Musicalreise von Bremen, Hamburg nach New York

Ort: Hotel “Zum Werdersee”, Holzdamm 4, 28279 Bremen

Die Bremer Musical Company entführt in dieser Show die Zuschauer auf eine Reise nach New York und durch die Geschichte des Musicals. Hier werden Orte besucht, man wird Zeuge von Liebesbekundungen, Zank-Tiraden und Träumereien. Da trifft das Phantom der Oper auf Eliza Doolittle und Anastasia bekundet ihre Liebe zu den Sternen.

Der Besucher erlebt dieses Feuerwerk bekannter Melodien der Genres Musical, Film, Schlager, Pop, Rock und Chanson dabei hautnah, denn der ganze Raum ist Bühne und die Darsteller sind dadurch “Künstler zum Anfassen”.

Auf der Bühne stehen Preisträger auf Bundesebene, Hauptdarsteller diverser Produktionen, und die kommen aus Hamburg, Köln und Bremen.

Das Ganze wird live begleitet am Piano vom international ausgezeichneten künstlerischen Leiter der BMC, Thomas Blaeschke, der auch die eine oder andere Anekdote zu den Produktionen, Komponisten und Interpreten zum Besten geben wird; eloquent und witzig, nachdenklich und die Moral respektierend.

Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

Eintritt: 64,90€ inkl. 5-Gänge-Menü