Musical Dinner – “Maskenball” Burghotel Dinklage

Die Bremer Musical Company entführt in dieser Dinner-Show die Zuschauer auf eine Reise nach New York und durch die Geschichte des Musicals. Hier werden Orte besucht, man wird Zeuge von Liebesbekundungen, Zank-Tiraden und Träumereien. Da trifft das Phantom der Oper auf Eliza Doolittle und Anastasia bekundet ihre Liebe zu den Sternen. Der Besucher erlebt dieses Feuerwerk bekannter Melodien der Genres Musical, Film, Schlager, Pop, Rock und Chanson dabei hautnah, denn der ganze Raum ist Bühne und die Darsteller sind dadurch “Künstler zum Anfassen”. Auf der Bühne stehen Preisträger auf Bundesebene, Hauptdarsteller diverser Produktionen, und die kommen aus Hamburg, Köln und Bremen. Tickets: € 74,– inkl. 4-Gang-Menü

Karten:

VILA VITA Burghotel Dinklage|Burgallee 1|49413 Dinklage

Telefon: + 49 / (0) 44 43 / 89 7 – 0|E-Mail: info@vilavitaburghotel.de

Veranstaltungsdatum: Samstag, 28.02.2015, und Sa., 14.03.2015 und Sa., 25.04.2015, jeweils 20 Uhr Beginn, Einlass: 19 Uhr Änderung und Irrtum vorbehalten!

Die Bremer Stadtmusikanten – Familienmusical – Schlachthof Bremen – findet nicht statt

Die Bremer Stadtmusikanten

Vier Freunde, Ängste, ein Traum und Gemeinsamkeit

Bremen, eine Stadt, die Dich gefangen nimmt, ihr Charme und ihre Menschen und das Herz, das in ihr schlägt.

Das Bremen-Lied ist in aller Munde und so muss es auch bei den Bre- mer Stadtmusikanten gewesen sein. Sie alle mussten Angst vor dem Tode haben, weil sie alt waren und ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen konnten. Da träumen sie gemeinsam den Traum von einem Leben als Bremer Stadtmusikant in Bremen, der Stadt, in der die Mäuse auf den Bäumen wachsen und wo das Stadttor aus purem Käse sein soll. Doch bevor sie dorthin kommen, müssen sie eine längere Reise antreten, die sie durch einen dunklen Wald führt, in dem Räuber wohnen. Nur die Räubermutter scheint zu sehen, was alle anderen nicht sehen: es sind unsere vier Freunde, die allen Mut zusammen nehmen und die Räuber verjagen.

Ein Musical von Thomas Blaeschke.

Schlachthof Bremen, Findorffstraße 51, Bremen
Eintrittspreise: € 22,– Vollzahler / € 16,– SST / € 65,–
Familienticket Ermäßigungen: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte
Familienticket: 2 Erwachsene und 2 Kinder
Kartenvorverkauf unter (Info VVK HIER ab 09.11.2014 erhältlich)
Änderung und Irrtum vorbehalten!

Die Bremer Stadtmusikanten – Familienmusical – Schlachthof Bremen AUSVERKAUFT – nur Restkarten auf Anfrage unter mail@bremen-musical.de

Die Bremer Stadtmusikanten

Vier Freunde, Ängste, ein Traum und Gemeinsamkeit

Bremen, eine Stadt, die Dich gefangen nimmt, ihr Charme und ihre Menschen und das Herz, das in ihr schlägt.

Das Bremen-Lied ist in aller Munde und so muss es auch bei den Bre- mer Stadtmusikanten gewesen sein. Sie alle mussten Angst vor dem Tode haben, weil sie alt waren und ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen konnten. Da träumen sie gemeinsam den Traum von einem Leben als Bremer Stadtmusikant in Bremen, der Stadt, in der die Mäuse auf den Bäumen wachsen und wo das Stadttor aus purem Käse sein soll. Doch bevor sie dorthin kommen, müssen sie eine längere Reise antreten, die sie durch einen dunklen Wald führt, in dem Räuber wohnen. Nur die Räubermutter scheint zu sehen, was alle anderen nicht sehen: es sind unsere vier Freunde, die allen Mut zusammen nehmen und die Räuber verjagen.

Ein Musical von Thomas Blaeschke.

Schlachthof Bremen, Findorffstraße 51, Bremen
Eintrittspreise: € 22,– Vollzahler / € 16,– SST / € 65,–
Familienticket Ermäßigungen: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte
Familienticket: 2 Erwachsene und 2 Kinder
Kartenvorverkauf unter (Info VVK HIER ab 16.10.2014 erhältlich)
Änderung und Irrtum vorbehalten!

Cinderella und der Schuh zum Glück – Familienmusical – Gut Varrel

Die Geschichte vom Aschenputtel — auch Cinderella genannt — ist oft und in vielen verschiedenen Varianten erzählt worden. In der neusten Musical-Version ist Cinderella noch immer ein hübsches Mädchen, das von ihrer bösen Stiefmutter und den fiesen Stiefschwestern wie eine Dienstmagd behandelt wird. Aber etwas ist anders: Cinderella sieht nicht nur gut aus – sie ist intelligent, ein bisschen verträumt und gibt durchaus auch Widerworte. Darüber hinaus spielt die Fee Ginger eine wichtige Rolle. Ginger ist immer ein bisschen „neben der Spur“. Seit Jahrhunderten eilt sie von Märchen zu Märchen — kein Wunder also, dass sie zuweilen nicht mehr weiß, wo sie sich augenblicklich befindet, oder wem sie gerade helfen wollte. Aber mehr soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden… Ein wunderbare Musical-Adaption des weltbekannten Märchens von Thomas Blaeschke und Kerstin Toelle.Cinderella am Grab ihrer Mutter

Gut Varrel, Varreler Feld, 28816 Stuhr (OT Varrel)

Eintrittspreise: € 20,– Vollzahler / € 15,– SST / € 60,– Familienticket

Ermäßigungen: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte

Familienticket: 2 Erwachsene und 2 Kinder

Kartenvorverkauf unter http://www.nordwest-ticket.de/index.php3?wes=82543c6fc78702840&thema=5&action=infopage&addinfo=&performance=65252 (ab ca. 16.10.2014 erhältlich)

Änderung und Irrtum vorbehalten!

WINTERZAUBER – Eine zauberhaft-weihnachtliche Musical-Revue – Sottrum

Zauberhafte Weihnachtsstimmung

Ort: St.-Georgs-Kirche, Kirchstraße 9, Sottrum

„Winterzauber“ ist eine weihnachtliche Show der Bremer Musical Company, die es schafft, dass die Besucher schon vor dem Weihnachtsfest das Gefühl von weihnachtlicher Stimmung bekommen. In einer Zeit, in der die ersten Lebkuchen bereits im August in die Geschäfte kommen und ab Oktober die Kaufhäuser die ersten Weihnachtslieder in Schleife immer wieder durch die Lautsprecher erschallen lassen, ist das gar nicht so einfach. Das Geheimnis ist eine kleine Geschichte, die den Zuschauer in eine zugegeben etwas moderne Weihnachtsgeschichte mitnimmt, die zum Träumen und Lachen einlädt. Da tauchen Nonnen auf, die amüsant vom Weihnachtsfest berichten und Gäste zum Fest eingeladen haben. Die Künstler präsentieren neben den bekannten deutschen weihnachtlichen Stücken auch Musicalsongs wie „Endlich ist es Weihnacht“ aus dem Musical „Scrooge und die Geister der Weihnacht“, neu arrangierte angloamerikanische Christmas Songs wie „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“ oder „Winter Wonderland“ und das eine oder andere Musicalstück, Schlager und auch Popballaden, die zum Thema passen. Ein besonderer Clou ist sicherlich, dass die Bremer Musical Company hier nicht nur mit der Formation Voice over Piano zusammen arbeitet, sondern auch in zwei drei Songs das Publikum und Gäste einbindet, ohne dass man einen Zwang verspürt. Stimmen Sie sich auf ein besinnliches Weihnachtsfest 2014 ein – und haben dabei Spaß und Freude – und bekommen vielleicht sogar die eine oder andere Idee für ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk.

www.bremen-musical.de

Preis: Vorverkauf 17,50 € (Abendkasse € 19,50) –— ermäßigt € 14 im VVK und € 16 AK

Veranstaltungsort: St.-Georgs-Kirche, Kirchstraße,  Sottrum

Veranstaltungsdatum: Freitag, 19.12.2014, 19.30 Uhr Beginn, Einlass: 18.30 Uhr

Veranstalter: ev.-Luth. Kirchengemeinde Sottrum

Kartenverkauf:

Buchhandlung u. Touristik Wilkens, Große Str. 11, Sottrum, Tel:       04264-84460, Fax: 84462

Änderung und Irrtum vorbehalten!

WINTERZAUBER – Zauberhafte Weihnachtsstimmung – Gut Varrel

Zauberhafte Weihnachtsstimmung

„Winterzauber“ ist eine weihnachtliche Show der Bremer Musical Company, die es schafft, dass die Besucher schon vor dem Weihnachts- fest das Gefühl von weihnachtlicher Stimmung bekommen. In einer Zeit, in der die ersten Lebkuchen bereits im August in die Geschäfte kommen und ab Oktober die Kaufhäuser die ersten Weihnachtslieder in Schleife immer wieder durch die Lautsprecher erschallen lassen, ist das gar nicht so einfach.

Das Geheimnis ist eine kleine Geschichte, die den Zuschauer in eine zugegeben etwas moderne Weihnachtsgeschichte mitnimmt, die zum Träumen und Lachen einlädt. Da tauchen Nonnen auf, die amüsant vom Weihnachtsfest berichten und Gäste zum Fest eingeladen haben.

Die Künstler präsentieren neben den bekannten deutschen weihnachtlichen Stücken auch Musicalsongs wie „Endlich ist es Weihnacht“ aus dem Musical „Scrooge und die Geister der Weihnacht“, neu arrangierte angloamerikanische Christmas Songs wie „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“ oder „Winter Wonderland“ und das eine oder andere Musicalstück, Schlager und auch Popballaden, die zum Thema passen.

Ein besonderer Clou ist sicherlich, dass die Bremer Musical Company hier nicht nur mit der Formation Voice over Piano zusammen arbeitet, sondern auch in zwei drei Songs das Publikum und Gäste einbindet, ohne dass man einen Zwang verspürt.

Stimmen Sie sich auf ein besinnliches Weihnachtsfest 2014 ein – und haben dabei Spaß und Freude – und bekommen vielleicht sogar die eine oder andere Idee für ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk.

www.bremen-musical.de

Gut Varrel, Varreler Feld, 28816 Stuhr (OT Varrel)

Eintrittspreise: € 20,– Vollzahler / € 15,– SST / € 60,– Familienticket

Ermäßigungen: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte

Familienticket: 2 Erwachsene und 2 Kinder

Kartenvorverkauf unter http://www.nordwest-ticket.de/index.php3?wes=27543c7e684a76ea26&thema=5&action=infopage&addinfo=&performance=65256

Änderung und Irrtum vorbehalten!

Die Bremer Stadtmusikanten – Familienmusical – Modernes Bremen – findet nicht statt

Die Bremer Stadtmusikanten

Vier Freunde, Ängste, ein Traum und Gemeinsamkeit

Bremen, eine Stadt, die Dich gefangen nimmt, ihr Charme und ihre Menschen und das Herz, das in ihr schlägt.

Das Bremen-Lied ist in aller Munde und so muss es auch bei den Bre- mer Stadtmusikanten gewesen sein. Sie alle mussten Angst vor dem Tode haben, weil sie alt waren und ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen konnten. Da träumen sie gemeinsam den Traum von einem Leben als Bremer Stadtmusikant in Bremen, der Stadt, in der die Mäuse auf den Bäumen wachsen und wo das Stadttor aus purem Käse sein soll. Doch bevor sie dorthin kommen, müssen sie eine längere Reise antreten, die sie durch einen dunklen Wald führt, in dem Räuber wohnen. Nur die Räubermutter scheint zu sehen, was alle anderen nicht sehen: es sind unsere vier Freunde, die allen Mut zusammen nehmen und die Räuber verjagen.

Ein Musical von Thomas Blaeschke.

Modernes Bremen, Neustadtswall 28, 28199 Bremen Eintrittspreise: € 22,– Vollzahler / € 16,– SST / € 65,– Familienticket Ermäßigungen: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte
Familienticket: 2 Erwachsene und 2 Kinder
Kartenvorverkauf unter (Info VVK HIER ab 16.10.2014 erhältlich)
Änderung und Irrtum vorbehalten!

Die Bremer Stadtmusikanten – Familienmusical – Modernes Bremen – AUSVERKAUFT

Die Bremer Stadtmusikanten

Vier Freunde, Ängste, ein Traum und Gemeinsamkeit

Bremen, eine Stadt, die Dich gefangen nimmt, ihr Charme und ihre Menschen und das Herz, das in ihr schlägt.

Das Bremen-Lied ist in aller Munde und so muss es auch bei den Bre- mer Stadtmusikanten gewesen sein. Sie alle mussten Angst vor dem Tode haben, weil sie alt waren und ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen konnten. Da träumen sie gemeinsam den Traum von einem Leben als Bremer Stadtmusikant in Bremen, der Stadt, in der die Mäuse auf den Bäumen wachsen und wo das Stadttor aus purem Käse sein soll. Doch bevor sie dorthin kommen, müssen sie eine längere Reise antreten, die sie durch einen dunklen Wald führt, in dem Räuber wohnen. Nur die Räubermutter scheint zu sehen, was alle anderen nicht sehen: es sind unsere vier Freunde, die allen Mut zusammen nehmen und die Räuber verjagen.

Ein Musical von Thomas Blaeschke.

Modernes Bremen, Neustadtswall 28, 28199 Bremen Eintrittspreise: € 22,– Vollzahler / € 16,– SST / € 65,– Familienticket Ermäßigungen: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte
Familienticket: 2 Erwachsene und 2 Kinder
Kartenvorverkauf unter (Info VVK HIER ab 16.10.2014 erhältlich)
Änderung und Irrtum vorbehalten!

Cinderella und der Schuh zum Glück – Familienmusical – Bürgerhaus Bremen-Vegesack

Die Geschichte vom Aschenputtel — auch Cinderella genannt — ist oft und in vielen verschiedenen Varianten erzählt worden. In der neusten Musical-Version ist Cinderella noch immer ein hübsches Mädchen, das von ihrer bösen Stiefmutter und den fiesen Stiefschwestern wie eine Dienstmagd behandelt wird. Aber etwas ist anders: Cinderella sieht nicht nur gut aus – sie ist intelligent, ein bisschen verträumt und gibt durchaus auch Widerworte. Darüber hinaus spielt die Fee Ginger eine wichtige Rolle. Ginger ist immer ein bisschen „neben der Spur“. Seit Jahrhunderten eilt sie von Märchen zu Märchen — kein Wunder also, dass sie zuweilen nicht mehr weiß, wo sie sich augenblicklich befindet, oder wem sie gerade helfen wollte. Aber mehr soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden… Ein wunderbare Musical-Adaption des weltbekannten Märchens von Thomas Blaeschke und Kerstin Toelle.Cinderella am Grab ihrer Mutter

Bürgerhaus Vegesack, Großer Saal, Kirchheide 49, Bremen-Vegesack

Eintrittspreise: € 18,– Vollzahler / € 15,– SST / € 55,– Familienticket

Ermäßigungen: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte

Familienticket: 2 Erwachsene und 2 Kinder

Kartenvorverkauf unter www.nordwest-ticket.de (ab ca. 16.10.2014 erhältlich)

Änderung und Irrtum vorbehalten!

Cinderella und der Schuh zum Glück – Modernes Bremen – Familienmusical

Die Geschichte vom Aschenputtel — auch Cinderella genannt — ist oft und in vielen verschiedenen Varianten erzählt worden. In der neusten Musical-Version ist Cinderella noch immer ein hübsches Mädchen, das von ihrer bösen Stiefmutter und den fiesen Stiefschwestern wie eine Dienstmagd behandelt wird. Aber etwas ist anders: Cinderella sieht nicht nur gut aus – sie ist intelligent, ein bisschen verträumt und gibt durchaus auch Widerworte. Darüber hinaus spielt die Fee Ginger eine wichtige Rolle. Ginger ist immer ein bisschen „neben der Spur“. Seit Jahrhunderten eilt sie von Märchen zu Märchen — kein Wunder also, dass sie zuweilen nicht mehr weiß, wo sie sich augenblicklich befindet, oder wem sie gerade helfen wollte. Aber mehr soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden… Ein wunderbare Musical-Adaption des weltbekannten Märchens von Thomas Blaeschke und Kerstin Toelle.Cinderella am Grab ihrer Mutter

Modernes Bremen, Neustadtswall 28, 28199 Bremen

Eintrittspreise: € 22,– Vollzahler / € 16,– SST / € 65,– Familienticket

Ermäßigungen: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte

Familienticket: 2 Erwachsene und 2 Kinder

Kartenvorverkauf unter www.nordwest-ticket.de (ab ca. 16.10.2014 erhältlich)

Änderung und Irrtum vorbehalten!